Rhabarber-Kuchen
Rhabarber-Kuchen

Rhabarber-Kuchen

Frühlingsfeeling auf der Kaffeetafel mit dem Rhabarber-Kuchen. Er ist nicht nur fruchtig lecker sondern auch simpel & schnell zubereitet.

Rhabarberkuchen

Rhabarber-Kuchen

Zutaten

Für den Teig

Rhabarberfüllung

Für die Streusel

Anleitungen

Teig

  • Alles gut verkneten und in eine Kuchenform drücken.⁠⁠

Rhabarberfüllung

  • Rhabarber mit Margerine und Zucker etwas köcheln lassen und anschließend Speisestärke hinzugeben.⁠ Masse auf dem Kuchenboden verteilen.⁠

Streußel

  • Alle Zutaten verkneten und über den Kuchen bröseln.⁠⁠ Im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 55 Minuten backen.⁠
Hast du das Rezept ausprobiert?Erzähle uns, wie es war!

2 Kommentare

  1. Dani

    Hab gestern Rhabarber geschenkt bekommen und das Rezept direkt ausprobiert. Sehr lecker, wirklich.. hatte nur überlesen es in eine Kuchenform zu drücken und so auf dem Bleck verteilt.
    Danke für dieses Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert