Vegane Alternativen für tierische Produkte – Worauf du beim Einkauf achten solltest
Vegane Alternativen für tierische Produkte – Worauf du beim Einkauf achten solltest

Vegane Alternativen für tierische Produkte – Worauf du beim Einkauf achten solltest

Tierschutz, Umwelt, Gesundheit – Es gibt viele Gründe, sich für eine vegane Lebensweise zu entscheiden. Dass diese Ernährung keinesfalls einseitig ist, sondern einiges zu bieten hat, zeigen unsere vielen veganen Rezepte. Dem einen oder anderen fehlt dennoch der Geschmack von Fleisch oder Käse. Hier setzen vegane Ersatzprodukte an, die pflanzliche Alternativen für genau diese Produkte liefern. Vegane Ersatzprodukte sind zuletzt in Verruf geraten. Unter anderem, da sie oft weite Transportwege zurücklegen und viele Ressourcen verbrauchen. Um die fleischähnliche Konsistenz sowie einen ähnlichen Geschmack zu erreichen, werden viele vegane Alternativen stark verarbeitet und enthalten Zusatzstoffe sowie viel Zucker und Salz.
Gerade für Menschen, die sich aus gesundheitlichen Gründen für die vegane Lebensweise entscheiden, ist letzteres nicht gerade förderlich. Wie so oft, trifft dies nicht auf alle veganen Ersatzprodukte zu. Unsere veganen Bratlinge beispielsweise sind frei von Zusatzstoffen und reich an Proteinen und Ballaststoffen.

Solltest du im Supermarkt vegane Fleischimitate einkaufen wollen, solltest du darauf achten, dass die Liste der Zutaten nicht zu lang ist und bei der Herstellung auf die Verwendung von Zusatzstoffen, Aromen und Geschmacksverstärkern verzichtet wurde. Zudem wählst du im besten Fall Produkte, bei denen die Rohstoffe aus der Umgebung kommen und keine weiten Transportwege zurückgelegt haben.

Wenn ein veganes Ersatzprodukt also nicht chemisch hergestellt ist, um dem Fleischgeschmack und der Konsistenz zu ähneln, kann es eine tolle Abwechslung sein 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.